Full 1
UNSICHTBARER SCHUTZ

EINE DAUERHAFTE LÖSUNG FÜR EINE GESUNDE UMWELT

Full 2
ACHT JAHRE LANG AN DER SPITZE DER WELT

SCHÜTZT BEREITS DAS LEBEN VON MILLIONEN VON MENSCHEN WELTWEIT

Full 3
AUF JEDER OBERFLÄCHE

DIE WIRKSAMKEIT DER BESCHICHTUNG REGELMÄSSIG ZU ÜBERPRÜFEN, INSTRUMENTELLE MESSUNGEN

Was ist die

Resysten®-Beschichtung?

Resysten® Resysten® ist ein von ungarischen Wissenschaftlern entwickeltes photokatalytisches Hygienebeschichtungssystem. Durch die auf die Oberfläche auftreffende Lichtenergie entfaltet es seine hygienische Wirkung und schafft eine unbewohnbare Umgebung für biologische Schadstoffe. Das Beschichtungssystem ist seit mehr als 7 Jahren auf dem Markt und hat sich in vielen Branchen bewährt. Das Resysten-Beschichtungssystem enthält keine Biozide und fällt nicht unter die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 über das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten.

Unser Ziel ist es, eine sicherere und gesündere Welt
für alle zu schaffen.

Alltägliche Gefahren

Aus hygienischer Sicht kann jeder Bereich oder jede Oberfläche, mit der Menschen in Kontakt kommen, als kritisch angesehen werden. Die häufigste Art, Viren und Bakterien zu verbreiten, besteht darin, die infizierte Oberfläche zu berühren. Im Büro, beim Einkaufen, auf Reisen oder im Fast-Food-Restaurant stellt jeder berührte Gegenstand ein potenzielles Gesundheitsrisiko dar.

Wie effektiv ist die Beschichtung?

Das photokatalytische Hygienebeschichtungssystem Resysten® hält schädliche biologische Verunreinigungen fern und schafft eine hygienische Mikroumgebung auf seiner Oberfläche, in der sie nicht haften und Lebensraum schaffen können. Seine Wirksamkeit wird sowohl durch Laborergebnisse als auch durch umfangreiche praktische Messungen bestätigt.

Wie lange ist es wirksam?

Die einzigartige Eigenschaft des Systems besteht darin, dass es sich auf molekularer Ebene an das Substrat bindet, sodass es nicht mit herkömmlichen Mitteln entfernt werden kann. Es behält seine Wirksamkeit für ein Jahr und schützt so die Umwelt über einen langen Zeitraum vor dem Vorhandensein von Krankheitserregern.

Wer verwendet die Resysten®-Beschichtung?

Resysten Coating wurde nach vielen Jahren der Forschung und Entwicklung mit großem Erfolg im öffentlichen Verkehr, im Gesundheitswesen, in Büroräumen, in der Lebensmittelindustrie und in vielen anderen Bereichen auf den Markt gebracht. Wir bieten eine dauerhafte und vorbeugende Lösung, die einfach und umfassend in Bereichen angewendet werden kann, in denen viele Menschen regelmäßig zu Besuch sind oder die hygienische Umgebung von größter Bedeutung ist. Die Wirksamkeit unserer Beschichtung ist mess- und kontrollierbar. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere höchste Priorität, deshalb verpflichten wir uns, unseren Service mit unserer Garantie auf einzigartige Weise zu erbringen.

Kunden, mit denen wir bereits für eine sicherere und hygienischere Umgebung zusammenarbeiten:

Wir sind für viele Unternehmen ein starker Partner im Arbeits- und Gesundheitsschutz! Begleiten Sie uns!

Eine kontinuierliche und effektive Lösung gegen gefährliche Schadstoffe für ein ganzes Jahr.

Wie kommt es an die Oberfläche?

 

Die Resysten®-Beschichtung wird von einem professionell geschulten Team auf die Oberflächen aufgetragen. Wir erbringen unseren Service durch einen unserer vielen Vertragspartner mit ständiger Qualitätssicherung und strenger Kontrolle für maximale Effizienz. Das Beschichtungssystem wird in mehreren Schichten aufgetragen. Die Behandlung von 1000 m2 dauert ca. 5-8 Stunden (ohne Vorbereitungszeit, je nach Komplexität der Oberfläche), die Trocknungszeit der behandelten Flächen beträgt nur wenige Minuten.

Resysten® kann auf jede Oberfläche aufgetragen werden. Die homogene Oberfläche, die einen Langzeitschutz garantiert, greift den Untergrund nicht an und bleibt auf Glasoberflächen unsichtbar.

Resysten ist sicher!

Das Resysten®-Beschichtungssystem enthält keine Biozide und fällt nicht unter die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 über das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten.
Es kann auf allen möglichen Oberflächen aufgetragen werden, sogar auf elektrischen Geräten und Bildschirmen. Die gebildete Schutzschicht ist unsichtbar und verändert die physikalischen Eigenschaften der behandelten Oberfläche nicht. In den letzten Jahren hat sich das Resysten®-Beschichtungssystem erfolgreich den härtesten Herausforderungen gestellt, wie dem Schutz von Rolltreppenbarrieren auf Budapests U-Bahnlinien oder verschiedenen Bereichen von der Lebensmittelindustrie, die äußerst hygienesensibel ist. Die Wirksamkeit der Beschichtung wird durch offizielle Laborergebnisse bestätigt.

Wie kann man seine Wirksamkeit überprüfen?

Die Wirksamkeit der Resysten®-Technologie wird regelmäßig mit einem ATP-Testgerät (Adenosintriphosphat) getestet. ATP ist in allen lebenden Zellen vorhanden und ist daher ein Indikator für eine biologische Kontamination von zB. menschlichen oder bakteriellen Ursprungs. Das Instrument zeigt numerisch die Menge an organischem Material auf der untersuchten Oberfläche in RLU (Relative Light Unit) an. Das gemessene Licht ist proportional zum ATP-Level.
Die regelmäßige Kontrolle der getesteten Oberflächen zeigte auch unter schwierigsten Bedingungen hervorragende Ergebnisse. Aus den mit dem Instrument gemessenen Daten geht klar hervor, dass das Resysten®-Beschichtungssystem den hygienischen Zustand der behandelten Oberfläche erheblich verbessert und behält seine Wirksamkeit für lange Zeit bei.

Mit der Resysten®-Lösung sind Sie sorgenfrei. Alle Oberflächen werden widerstandsfähiger gegen Viren und Krankheitserreger, Wir beweisen es mit Messungen und einer 1-jährigen Vertragsgarantie!

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren!

2 + 4 =

Schreiben Sie uns

 

 

Wenn Ihnen die Hygiene wichtig ist oder Sie mehr über unseren Service erfahren möchten, senden Sie uns eine Nachricht und wir werden uns bald bei Ihnen melden.

Tel: +43 699 19904005

Email: office@tch-med.com

2045 Törökbálint, Tópark u. 3. Forwarders Plaza irodaház